Titleist 818 Hybrid

Titleist 818 Hybrid

Titleist 818 Hybriden

DIE NEUEN 818-HYBRIDEN VON TITLEIST

TOURBEWÄHRTE DRIVERTECHNOLOGIE INTEGRIERT

Zwei ausgeprägte Profile für unterschiedliche Leistungsanforderungen und Spielerpräferenzen. Mit ausgefeilter Technologie für präzise Fittingoptionen und Flugkurvenwahl.

FAIRHAVEN, Massachusetts (31. August 2017)

Die neuen Titleist-Hybriden 818 wurden mit der gleichen Schlägerkopftechnologie ausgestattet wie die 917-Driver und präsentieren sich als die längsten und genauesten Titleist-Hybriden aller Zeiten.

Insbesondere bieten sie fein abstimmbare exakte Einstellungs- und Fittingmöglichkeiten für unterschiedliche Anforderungsprofile.

Ab dem 29. September 2017 werden die Titleist-Hybryiden 818H1 und 818H2 weltweit in Golffachgeschäften erhältlich sein.

Ausgestattet mit dem Active Recoil Channel 2.0, dem SureFit Hosel und SureFit CG-Gewichten liefern sie mehr Länge denn je und erlauben eine präzise Anpassung und Einstellung wie nie zuvor. „Wir definieren unsere neuen Hybriden als ‚Scoring’-Schläger nicht als ‚Rescues’“ , sagt JoshTalge, Vizepräsident Golfschläger-Marketing Titleist.„Und das ist der Grund, weshalb Titleist-Hybriden die meistgespielten auf der PGA Tour sind.

Die Technologie, die wir in die 818 integriert haben, ist in der Kategorie Hybriden einmalig und gibt Golfern in jeder Spielstärke mehr als je zuvor das Vertrauen, ihr Zieldirekt anzupeilen.”

Mit den neuen Titleist 818-Hybriden werden zwei verschiedene Profile mit unterschiedlichen Spielvorteilen je nach Schwung und Spielerpräferenzangeboten:

Titleist 818H1

ist für Golfer konzipiert, die mit einer eher fegenden Bewegungvon innen an den Ball kommen und das Aussehen eines Fairwayholzes bevorzugen. Der etwas größere Schlägerkopf sorgt für einen

hohen Ballstart, liefert mühelos Länge und bietet eine enorm hohe Fehlerverzeihung. Erhältlich in 19º, 21º, 23º, 25º und 27º (RH+LH)

Titleist 818H2

ist für Golfer, die steiler an den Ball kommen und einen schmäleren Schlägerkopf in der Optik einesEisens bevorzugen. Das kompakte, rechteckigre Profil liefert eine durchdringende Flugbahn mit der präzisen Distanz- und Schlagkontrolle eines Eisens.

Erhältlich in 17° RH; 19º, 21º, 23° (RH+LH).

Seit ihrem Debüt auf der PGA Tour Mitte Juliwerden die 818-Hybriden inzwischen auf den weltweiten Profitouren gespielt. Zur PGA Championship Meisterschaftnahm Jordan Spieth einneues 818H2 in sein Bag, um eine Spieloption mit einer höheren Flugbahn zuhaben, die versprach auf festeren Grüns zu halten und ihm auch aus dem Rough eine gute Leistung zu bieten. Russell Henley, Bernd Wiesberger und Andrew Johnston gehören zu den Spielern, die die neuen 818-Hybriden sofort ins Spiel gebracht haben.

STANDARDSCHÄFTE:

Mitsubishi Tensei Red 50/60, Blue 70, White 90

Aldila Rogue M*AX 85H

Project X Even Flow Blue 85HYB

Weitere Schäfte als Custom-Option.

UVP€ 299,00



Golf News Übersicht
Motocaddy M1 PRO Elektro Trolley - White
Motocaddy M1 PRO Elektro Trolley - White
899,00 EUR
808,95 EUR
-10%